Wird geladen...
Bitte warten

menu

Neuigkeiten

Salzburger Marathon – run2gether siegt gleich 3 mal

3-fach Sieg beim Salzburg Marathon

3-fach Sieg beim Salzburg Marathon

Erstmals in der Mozartstadt am Start konnten die kenianischen Athleten des run2gether Teams gleich einen 3-fach Sieg feiern.

Zwar blieb der Streckenrekord noch unangetastet, vor allem die Leistung des Siegers Hosea Kiprotich RUTTO bei seinem ersten Antreten in Europa lässt aber für die Zukunft noch bessere Zeiten erwarten.

Mit gutem Teamwork und auch dank der vorbereiteten Eigenverpflegung alle 5 Kilometer (Melasan Magnesium), lief es lange Zeit nach Plan, ehe auf den letzten Kilometern der etwas stärkere Wind dem Angriff auf den Streckenrekord einen Strich durch die Rechnung machte. Dennoch herzliche Gratulation zu diesem guten Mannschaftsergebnis bei den Herren.

Die einzige Dame des run2gether Teams, Pamela Chemurgor TALAM, mußte bei ihrem Marathondebüt bitteres Lehrgeld bezahlen. Auf der Halbmarathondistanz im heurigen Februar in Italien schon erfolgreich lief auch bei ihrem ersten Marathon lange alles nach Plan, ehe sie ab km 38 der berüchtigte Mann mit dem Hammer traf. Mit letzter Kraft rettete sich och Platz 2 ins Ziel am Mirabell Platz.

Herzliche Gratulation ans gesamte Team und vor allem dem Sieger Hosea!

 

 

 

Siegerehrung run2gether Teamwork Hosea Kiprotich RUTTO 1

12 Mai, 17

 

 

Letzte Kommentare

Es gibt 0 Kommentare für "Salzburger Marathon – run2gether siegt gleich 3 mal"

 

Schreibe einen Kommentar