Wird geladen...
Bitte warten

menu

Neuigkeiten

Warm up Lauf – Wings for Life – 30.4.17

wings for life melasan-sportSonntag, 30. April 2017

Am Sonntagnachmittag ging im Salzburger Volksgarten bzw. auf einem Streckenabschnitt der Salzach entlang der 1. Wings for Life – Warm-up Run über die Bühne. Gut 200 begeisterte Läufer fanden sich bei herrlichem Laufwetter zum Start ein und hatten viel Spaß beim gemeinsamen Training u.a. mit den Spielern des FC Red Bull Salzburg, Stefan Lainer und Konrad Laimer, mit Daniel Welser und John Hughes vom EC Red Bull Salzburg sowie vier Burschen aus der erfolgreichen U19 Youth League-Mannschaft der Red Bulls.

Impressionen vom Lauf gibt es hier.

Eishockey-Stürmer Daniel Welser hatte gleich seine ganze Familie mitgebracht und meinte entspannt: „Es ist einfach etwas ganz anderes, nicht den Druck zu verspüren, auf Zeit zu laufen, wie man es sonst im Training hat. Es hat Spaß gemacht, hier mit der Familie zu laufen, es waren viele Fans hier, viele Kinder, und es ist schön, mal nicht für den Trainingszweck, sondern für den guten Zweck zu laufen.“

Mit großen Interesse beobachtet wurde die Veranstaltung auch von Reini Sampl, dem Wings for Life Botschafter, der mit seinem original Catcher Car in den Volksgarten gekommen ist. „Ich finde es super, dass so viele Läufer gekommen sind und die Chance zu nutzen, sich auf den World Run vorzubereiten und auch auf Tuchfühlung mit der WfL-World Run App zu gehen. Da konnten sie sehen, wann sie theoretisch am 7. Mai vom echten Catcher Car eingeholt worden wären. Ich glaube, dass sich heute beim Warm-up Run noch etliche Läufer angemeldet haben. Das wichtigste aber ist, dass jeder mit Spaß bei der Sache ist, dass man weiß, wofür man es macht, nämlich für Wings for Life. Und das coole daran ist, dass es egal ist, wie weit man läuft. Drei Kilometer oder über 80 Kilometer, da ist für jeden was dabei.“ Am nächsten Sonntag, 7. Mai, wird Reini Sampl dann zum vierten Mal das Catcher Car beim World Run in Wien steuern.

Die Red Bulls, die den Warm-up Run in Kooperation mit dem FC Red Bull Salzburg sowie den Partnern Melasan Sport, vita club, My Gym und Suunto organisiert haben, bedanken sich bei allen Teilnehmern für das gezeigte Engagement und wünschen weiterhin viel Spaß beim Laufen sowie beim Wings for Life World Run am kommenden Sonntag an weltweit 25 Locations, u.a. auch in Wien und München.

 

Weitere Fotos findet Ihr HIER

03 Mai, 17

 

 

Letzte Kommentare

Es gibt 0 Kommentare für "Warm up Lauf – Wings for Life – 30.4.17"

 

Schreibe einen Kommentar